heute – objekt entdeckt

samstag, 14. april

vorgestern war donnerstag, der 12., und in den letzten tagen hat sich einiges getan. es gibt ein interessantes objekt: ein ehemaliges tagungshaus in marienheide, bei gummersbach. näheres hier:  

rundschau-online.de/marienheide/kaufpreis-1,5-millionen-euro/ruestzeitheim-steht-zum-verkauf

rundschau-online.de/marienheide/neuer-bebauungsplan/ruestzeitheim-soll-an-baptisten-gehen

mit zwei/drei leuten haben wir einen hut in den ring geworfen, das haus ist noch zu haben. die (ver-)kaufsituation ist allerdings ein bischen schwierig, wie aus den artikeln hervorgeht.

so sieht es aus
das objekt ist mit 40 zimmern sicher nicht für +/-100 bewohner/innen geeignet, mit ein paar änderungen aber für möglicherweise 50 bis 60, je nach konzept. die lage ist nicht urban, marienheide hat gut 13.000 * einwohner/innen, gummersbach liegt in unmittelbarer nachbarschaft und köln ist per bahn stündlich bei 1std.+20min. fahrzeit verbunden. *ergänzung: marienheide besteht insgesamt aus zahlreichen ortsteilen, davon ist marienheide selbst der größte ort, mit ca. 3.700 einwohner/inne/n.

der zustand des hauses macht einen guten eindruck, 40 einzelzimmer mit nasszellen, eingerichtete großküche. bereit zum einzug. ich hoffe, daß es bald (innerhalb der kommenden zwei wochen) einen besichtigungstermin gibt.

es wird ernst, zumindest ein bischen
wer interesse hat, bei der besichtigung bzw. bildung der ersten kerngruppe dabei zu sein, melde sich bitte. das geht hier per kommentar, per e-mail oder telefon (siehe unter   > verschiedenes   >  kontakt). die ersten fünf personen sind dabei, danach schaun wir mal.

ha:p

info: umgestaltung ortskern marienheide

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s